Vodafone GSM-Codes für Sie recherchiert

Eine Anleitung zu allen GSM-Codes finden Sie hier.

Mit der Anrufumleitung können Sie alle eingehenden Gespräche auf einen anderen Telefonanschluss weiterleiten.

Um die automatische Anrufumleitung einzuschalten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie das Tastenfeld Ihres Handys, als wollten Sie eine Rufnummer eingeben.
  • Geben Sie den folgenden GSM-Code ein: **21*Rufnummer#
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit der grünen Hörer-Taste.

Weitere Vodafone GSM-Codes:

Anrufumleitung anzeigen:

  • automatisch: *#21#
  • im Besetztfall: *#67#
  • wenn keine Antwort erfolgt: *#61#
  • bei Nichterreichbarkeit: *#62#

Anrufumleitung ein:

  • automatisch: **21*Zielrufnummer#
  • im Besetztfall: **67*Zielrufnummer#
  • wenn keine Antwort erfolgt: **61*Zielrufnummer#
  • bei Nichterreichbarkeit **62*Zielrufnummer#

Anrufumleitung aus:

  • automatisch: ##21#
  • im Besetztfall: ##67#
  • wenn keine Antwort erfolgt: ##61#
  • bei Nichterreichbarkeit: ##62#
  • alle Anrufumleitungen: ##002#

Anrufumleitung aktivieren:

  • automatisch: *21#
  • im Besetztfall: *67#
  • wenn keine Antwort erfolgt: *61#
  • bei Nichterreichbarkeit:*62#
  • alle Anrufumleitungen: *002#

Anrufumleitung deaktivieren:

  • automatisch: #21#
  • im Besetztfall: #67#
  • wenn keine Antwort erfolgt: #61#
  • bei Nichterreichbarkeit: #62#
  • alle Anrufumleitungen: #002#

Alle Eingaben jeweils mit der grünen Hörer-Taste bestätigen!

Zu den Vodafone GSM-Codes gelangen Sie hier, eine Anleitung zur Verwendung der GSM-Codes finden Sie hier.

Mit der Anrufsperrung legen Sie selbst fest, wo und wann Sie angerufen werden können. Außerdem können Sie selbst festlegen, wohin mit Ihrer Vodafone-Karte telefoniert werden kann. Um die Anrufsperrung ein- oder auszuschalten, benötigen Sie eine Geheimzahl. Diese besteht aus vier Ziffern und ist bei Vodafone auf „0000“ voreingestellt.

Um die Anrufsperrung für abgehende Anrufe einzuschalten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie das Tastenfeld Ihres Handys, als wollten Sie eine Rufnummer eingeben.
  • Geben Sie diesen GSM-Code ein: *33*Geheimzahl*11#
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit der grünen Hörer-Taste.

Weitere Vodafone GSM-Codes:

Geheimzahl ändern:

  • Geheimzahl ändern: **03*330*Alte Geheimzahl*Neue Geheimzahl*Neue Geheimzahl#

Anrufsperrung anzeigen:

  • alle abgehenden Anrufe: *#33#
  • alle Anrufe ins Ausland: *#331#
  • alle Anrufe ins Ausland (außer nach Deutschland): *#332#
  • alle ankommenden Anrufe: *#35#
  • alle ankommenden Anrufe im Ausland: *#351#

Anrufsperrung ein:

  • abgehende Anrufe: *33*Geheimzahl*11#
  • Anrufe ins Ausland: *331*Geheimzahl*11#
  • Anrufe ins Ausland (außer nach Deutschland): *332*Geheimzahl*11#
  • ankommende Anrufe: *35*Geheimzahl*11#
  • ankommende Anrufe im Ausland: *351*Geheimzahl*11#

Anrufsperrung aus:

  • alle abgehenden Anrufe: #33*Geheimzahl*11#
  • alle Anrufe ins Ausland: #331*Geheimzahl*11#
  • alle Anrufe ins Ausland (außer nach Deutschland): #332*Geheimzahl*11#
  • alle ankommenden Anrufe: #35*Geheimzahl*11#
  • alle ankommenden Anrufe im Ausland: #351*Geheimzahl*11#
  • alle Anrufsperrungen: #330*Geheimzahl*11#

Alle Eingaben final mit der grünen Hörer-Taste bestätigen!

Zu den Vodafone GSM-Codes gelangen Sie hier, eine Anleitung zur Verwendung der GSM-Codes finden Sie hier.

Mit dieser Einstellung legen Sie fest, ob Ihrem Gesprächspartner Ihre Nummer übermittelt wird.

Um die eigene Rufnummer zu übermitteln, gehen Sie wie folgt vor:

  • Tastenfeld Ihres Handys öffnen, als wollten Sie eine Rufnummer eingeben.
  • Folgenden GSM-Code eingeben: *31#Zielrufnummer
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit der grünen Hörer-Taste.

Weitere Vodafone GSM-Codes:

  • Eigene Rufnummer nicht übermitteln: #31#Zielrufnummer

Eingabe mit grüner Hörer-Taste bestätigen.

Zu den Vodafone GSM-Codes gelangen Sie hier, eine Anleitung zur Verwendung der GSM-Codes finden Sie hier.

Das Anklopfen zeigt Ihnen im laufenden Gespräch mittels eines „Anklopf-Tons“ an, ob jemand versucht, Sie zu erreichen.

Um das Anklopfen einzuschalten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie das Tastenfeld Ihres Handys, als wollten Sie eine Rufnummer eingeben.
  • Geben Sie den folgenden GSM-Code ein: *43#
  • Eingabe mit der grünen Hörer-Taste bestätigen.

Weitere Vodafone GSM-Codes:

  • Ausschalten: #43#
  • Status anzeigen: *#43#

Eingaben mit der grünen Hörer-Taste bestätigen.

Zu den Vodafone GSM-Codes gelangen Sie hier, eine Anleitung zur Verwendung der GSM-Codes finden Sie hier.

So wechseln Sie zwischen mehreren Verbindungen hin und her.

Um eine gehaltene Verbindung zu beenden oder ein Anklopfen abzuweisen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Während eines laufenden Gesprächs führen Sie die folgenden Schritte aus:
  • Drücken Sie die Null: 0
  • Bestätigen Sie die Null: grüne Hörer-Taste

Weitere Vodafone GSM-Codes:

  • gehaltene Verbindung aktivieren / Anklopfenden annehmen und aktive Verbindung beenden: 1
  • aktive Verbindung halten (makeln): 2
  • zusätzliche Verbindung herstellen: Zielrufnummer
  • Alle Verbindungen beenden: Auflegen

Jeder Code (Ziffer) ist mit der grünen Hörer-Taste zu bestätigen.

Zu den Vodafone GSM-Codes gelangen Sie hier, eine Anleitung zur Verwendung der GSM-Codes finden Sie hier.

Es können bis zu sechs Personen gleichzeitig an einer Vodafone Konferenz teilnehmen.

Um eine Konferenz mit GSM-Code zu starten, gehen Sie wie folgt vor:

Führen Sie während des laufenden Gesprächs die folgenden Schritte durch

  • Legen Sie die bisher vorhandenen Gesprächspartner auf „Halten“:
    1. drücken
    2. grüne Hörer-Taste drücken


  • Rufen Sie den gewünschten Gesprächspartner an:
    1. Zielrufnummer eingeben
    2. grüne Hörer-Taste drücken


  • Schalten Sie den neuen Gesprächspartner zum Konferenzgespräch hinzu:
    1. drücken
    2. grüne Hörer-Taste drücken

Sie beenden die Konferenz, indem Sie auflegen.

Zu den Vodafone GSM-Codes gelangen Sie hier, eine Anleitung zur Verwendung der GSM-Codes finden Sie hier.

So erreichen Sie Ihre Vodafone Mailbox mittels GSM-Code:

  • Rufen Sie die Nummer 5500 an
    • Unter dieser Nummer erreichen Sie das Sprachmenü Ihrer Mailbox und können sich von dem Sprachassistenten durch das Menü führen lassen.


  • Wenn Sie Ihre Mailbox aus einem anderen Netz erreichen wollen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    • Ihre Vodafone-Vorwahl + 55 + Ihre 7-stellige Vodafone-Nummer
    • Beispiel: 0152551234567

 

Zu den Vodafone GSM-Codes gelangen Sie hier, eine Anleitung zur Verwendung der GSM-Codes finden Sie hier.

So ändern Sie den Vodafone PIN mittels GSM-Code:

  • Öffnen Sie das Tastenfeld Ihres Handys, als wollten Sie eine Rufnummer eingeben.
  • Geben Sie den folgenden GSM-Code ein **04*Alte PIN*Neue PIN*Neue PIN#
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit der grünen Hörer-Taste.

Weitere GSM-Codes für Vodafone:

Wird der PIN dreimal falsch eingegeben, wird ihre SIM-Karte gesperrt. Mit Hilfe der Superpin können Sie die Karte wieder entsperren:

  • Vodafone-Karte entsperren: **05*Super-PIN*Neue PIN*Neue PIN#
  • PIN2 ändern: **042*Alte PIN2*Neue PIN2*Neue PIN2#
  • Zugriffssperre aufheben: **052*Super-PIN*Neue PIN2*Neue PIN2#

Zu den Vodafone GSM-Codes gelangen Sie hier, eine Anleitung zur Verwendung der GSM-Codes finden Sie hier.

Um den Kontostand abzufragen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie das Tastenfeld Ihres Handys, als wollten Sie eine Rufnummer eingeben.
  • Geben Sie den GSM-Code *106# ein
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit der grünen Hörer-Taste

Weitere GSM-Codes für CallYa:

  • Kontostand abfragen, aufladen, CallNow-Transfer: *100#
  • Schnell-Aufladung: *100*Aufladenummer#
  • Gesprächskosten abfragen: *102#
  • CallYa CallNow-Vorschuss: *123#

Bestätigen Sie die GSM-Codes mit dem Drücken der grünen Hörer-Taste.

Zu den Vodafone GSM-Codes gelangen Sie hier, eine Anleitung zur Verwendung der GSM-Codes finden Sie hier.