Anpassen von Tastenkombinationen in Microsoft Word

Schnell mal den Text in Word fett oder kursiv formatieren, den Zeilenabstand anpassen oder auf die nächste Seite springen. Mit der Maus kann das mühselig sein und lange dauern. Word bietet dabei von Haus aus vordefinierte Tastenkombinationen (Shortcuts) an, mit denen lassen sich Texte unkomplizierter erstellen, bearbeiten oder formatieren. Diese Tastenkombinationen lassen sich auf die individuellen Bedürfnisse des Nutzers anpassen. Wie man diese zuweist, ändert bzw. entfernt, wird in diesem Artikel für die Word-Versionen 2016, 2013, 2010 und 2007 vorgestellt.

Version 2016,2013,2010

1. Wählen Sie in Ihrem Word-Dokument den Reiter „Datei“ aus und klicken anschließend auf „Optionen“. Es öffnet sich nun ein Pop-up Fenster mit dem Namen “Word-Optionen“. Klicken Sie im linken Menü auf „Menüband anpassen“.

2. In dem Bereich „Menüband anpassen“ müssen Sie als nächstes auf die Schaltfläche „Anpassen“ neben Tastenkombination klicken.

3. Es öffnet sich erneut ein Pop-up Fenster Namens „Tastatur anpassen“. In dem Auswahlfeld "Speichern in", können Sie entscheiden, ob Sie die gewünschten Anpassungen der Tastenkombination auf das aktuelle Dokument beschränken möchten oder als Standard setzen.

4. In dem Feld "Kategorie" (z.B. Registerkarte „Datei“, Registerkarte „Einfügen“, Registerkarte „Start“) können Sie den Bereich wählen, in dem eine Tastenkombination zugewiesen oder eine Tastenkombination entfernt werden soll. Haben Sie sich für eine Kategorie entschieden, können Sie nun im Feld "Befehle" den Befehl oder das Element auswählen, dessen Tastenkombination Sie anpassen oder entfernen möchten.

Sie sehen in dem Bereich "Tastenfolge angeben", alle Tastenkombinationen die aktuell zugewiesen sind.

5. Um eine Tastenkombination zuzuweisen, führen Sie folgende Schritte durch.

Wählen Sie den entsprechenden Befehl aus und klicken dann in das Feld "Neue Tastenkombination". Eine neue Tastenkombination beginnt mit „Strg“ oder einer anderen Funktionstaste. Drücken Sie nun z.B. „Strg“ und die gewünschte Taste.

Im Feld "Aktuelle Tasten" erscheinen die dem Befehl bereits zugeordneten Tastenkombinationen. Sollte die von Ihnen gewählte Tastenkombination schon einem anderen Befehl zugewiesen sein, erscheint diese unter dem Feld "Aktuelle Tasten".

Sie müssen also eine andere Tastenkombination ausprobieren. Haben Sie eine freie Tastenkombination gefunden, dann bestätigen Sie die Tastenkombination mit "Zuordnen".

Achtung: Sollten Sie eine bereits zugewiesene Tastenkombination zuordnen, können sie die ursprüngliche Funktion nicht mehr verwenden. Möchten Sie alle Tastenkombinationen auf die Standard Einstellungen zurücksetzen, müssen Sie auf "Alle zurücksetzen" klicken.

6. So können Sie eine bereits zugewiesene Tastenkombination entfernen

Wählen Sie im Feld "Aktuelle Tasten" die zu entfernende Tastenkombination aus und klicken anschließend auf "Entfernen".

Version 2007

1. Wählen Sie im Dokument die Microsoft Office Schaltfläche aus und klicken dann auf „Word-Optionen“. Als nächstes öffnet sich ein Pop-up Fenster mit dem Namen “Word-Optionen“. Klicken Sie im linken Menü auf „Anpassen“.

2. Die nachfolgenden Schritte sind übereinstimmend mit den Schritten 2-6 aus den vorher genannten Versionen (siehe oben) und können dementsprechend genauso ausgeführt werden.

Um die Produktivität bei der Arbeit mit Microsoft Word zu steigern empfiehlt es sich Tastenkombinationen (Shortcuts) zu nutzen. In der folgenden Infografik erhalten Sie eine kleine Auswahl mit den wichtigsten Tastenkombinationen.

Hinweis: Dies ist nur eine kleine Auswahl der am meisten verwendeten Tastenkombination.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Anpassung der Tastenkombinationen?
Kontaktieren Sie uns sehr gerne.