Ungelesene Nachrichten in Outlook besser hervorheben

Um ungelesene Nachrichten individuell und deutlicher hervorzuheben, müssen Sie nur ein paar Klicks machen. Wir zeigen Ihnen welche…

Schritt 1:

 

Wählen Sie zunächst die Registerkarte „Ansicht“ und drücken Sie anschließend auf „Ansichtseinstellungen“. Anschließend wählen Sie in dem Pop-up, das sich geöffnet hat, die Schaltfläche „Bedingte Formatierung…“.

Bedingte Formatierung
Bedingte Formatierung auswählen.

Schritt 2:

 

Im Fenster „Bedingte Formatierung“ wählen Sie nur das Kästchen „Ungelesene Nachrichten“ aus und drücken anschließend auf „Schriftart…“. Hier können Sie nun Schriftart, -stil, -farbe und die Schriftgröße der ungelesenen Nachrichten ganz individuell definieren.

 

Zum Abschluss schließen Sie die Fenster durch Bestätigen der „OK“-Schaltflächen.

Schriftart
Schriftart-Eigenschaften zuweisen.