Windows 10: Startmenü im Vollbild anzeigen

Mit dem neuen Windows 10 bietet Ihnen Microsoft die Möglichkeit, das Startmenü im Vollbild anzeigen zu lassen. Wir erklären Ihnen, wie das bewerkstelligt wird.

Drücken Sie „Start“ und dann auf Einstellungen. Wählen Sie die Rubrik „Personalisieren“ und im nächsten Fenster links den Punkt „Start“. Stellen Sie den Regler unter „Menü Start im Vollbildmodus verwenden“ auf „Ein“.

Einstellungen
Einstellung über die Startleiste öffnen.
Personalisieren
Verändern Sie den Regler.

Im Startmenü selber ändert sich somit einiges. Mit einem Klick auf das untere Listen-Symbol blenden Sie die Programme ein.

Programme-einblenden
Lassen Sie die Programme einblenden.
Programme
Die Programme sollten jetzt angezeigt werden.

Drücken sie oben links auf die drei waagerechten Striche, erscheinen der Benutzer, die Einstellungen und die Optionen zum „Herunterfahren“ und „Neu starten“.

Benutzer und Einstellungen
Nutzen Sie den Button mit den drei waagerechten Strichen.
Benutzer
Es erscheinen der Benutzer, die Einstellungen und die Optionen zum „Herunterfahren“ und „Neu starten“

Die Kacheln im Startmenü können Sie per Drag & Drop ganz nach Ihrem Geschmack verschieben und Sie in eigene Gruppen einteilen.