Nachhaltigkeit

Wir sind uns als mittelständisches IT-Unternehmen der Verantwortung gegenüber unserer Umwelt bewusst.

Wir achten auf die Einhaltung der ESG-Kriterien und richten unser unternehmerisches Handeln unter ökologischen, ökonomischen und sozialen Gesichtspunkten auf eine nachhaltige Entwicklung aus.

Unsere Grundsätze

Wir wirtschaften seit jeher ressourcenschonend und energieeffizient. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, mit dem wir unser wirtschaftlichen Ziele mit denen unserer Mitarbeiter und unserer Umwelt am besten in Einklang bringen. Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind für uns keine Gegensätze, sondern sie gehen Hand in Hand.

ESG-Kriterien

Environment (Umwelt)

Wir wirtschaften ressourcenschonend, energieeffizient und unterstützen den Umweltschutz. Unsere CO2-Emmissionen und unser Abfallaufkommen reduzieren wir im Sinne einer Kreislaufwirtschaft weitestgehend. Damit folgen wir den Grundsätzen der Grünen IT in allen Phasen eines Produktlebenszyklus, von der Herstellung über die Nutzung bis zur Entsorgung.
 

Social (Soziales)

Unser Unternehmen stärkt die Arbeitnehmerbindung und unterstützt Projekte und Maßnahmen, die die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter fördern. Unser Unternehmen steht für faire Arbeitsbedingungen und die Einhaltung des Arbeitsschutzes ist für uns selbstverständlich.
 

Governance (Unternehmensführung)

Unsere Unternehmensführung handelt ethisch vertretbar und verhindert Korruption. Wir zeichnen uns durch ein faires und transparentes Vergütungssystem aus. Lieferketten und Distributoren werden von uns hinsichtlich der ESG-Kriterien kritisch beurteilt und in zyklischen Abständen immer wieder geprüft.

Das leisten wir

Langlebige Ausstattung

Bei der Auswahl von Arbeitsmitteln und Werkzeugen achten wir auf hohe Qualität und die Einhaltung von Gütekriterien. Diese Handlungsweise ist langfristig ressourcenschonend für unser Unternehmen und letzten Endes schont es die Umwelt.

„Wer klug ist, handelt nachhaltig. Dies erscheint für den Moment vielleicht kostenintensiver, macht sich aber vielfach bezahlt – für die Umwelt und unser Unternehmen.“

Sören Halbach, Geschäftsführer


Digitalisierung

QiTEC bekennt sich zu den Werten der Digitalisierung. In unseren Büros wird nur auf Papier gedruckt, wenn dies unbedingt notwendig ist. Damit streben wir ein papierloses Office an und sparen somit kiloweise Druckerpapier pro Jahr ein.
 

Sparsamkeit

Die Auslagerung von Servern in ein Rechenzentrum und die damit verbunden Virtualisierung von physischen Stromfressern sind wichtige Maßnahmen hinsichtlich der Reduzierung des Stromverbrauches. Sowohl unsere Kunden als auch unser Mitarbeiter erhalten von uns sparsame und energieeffiziente Geräte. Wir setzen auf mobile Arbeitsplätze, um bei Bedarf auch im Home-Office arbeiten zu können. Die Anschaffung von zusätzlichen Computern entfällt damit. Bei der Bürobeleuchtung setzen wir auf effiziente LED-Technologien, mit der wir unseren Stromverbrauch reduzieren.
 

100 % Grüner Strom

Wir achten bei der Auswahl unserer Energiequellen auf nachhaltig erzeugte Produkte. Unsere Büros werden ausschließlich mit grünem Strom versorgt. Damit schonen wir die Umwelt, Ressourcen und verringern unsere CO2-Emissionen.
 

Nachhaltige Lebensmittel

Alle im Unternehmen verwendeten Lebensmittel und Getränke kommen aus kontrolliertem Anbau und werden in der Nähe im regionalen Bio-Markt eingekauft. Das bekommt sowohl der Umwelt als auch unseren Mitarbeitern.
 

Mobilität

Nicht immer kann man auf eine Anfahrt mit dem Auto verzichten. Wir setzen bei unserem neuen modernen Fuhrpark verstärkt auf Hybridtechnologie und richten uns perspektivisch Richtung Elektro-Mobilität aus. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Mitarbeiter, den Dienstweg mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Wir vermeiden

Müll

Durch verschiedene Strategien konnten wir unseren Müllausstoß im Arbeitsalltag binnen eines Geschäftsjahres um mehr als 50% reduzieren. So haben wir den Ausdruck auf Papier minimiert und die Entsorgung von Elektroschrott an zertifizierte Partner abgegeben, wo dieser fachgerecht recycelt wird.

Zudem verzichten wir möglichst auf Verpackungsmaterial und Einwegverpackungen: Beispielsweise haben wir ein Abkommen mit unserer externen Kantine geschlossen, welche es nun ermöglicht, über ein Mehrwegsystem Lunchboxen immer wieder zu verwenden.
 

CO2-Emissionen

Wir vermeiden unnötige Anfahrten zum Kunden. Durch das Nutzen von Remotetechnologien bei der Kundenbetreuung anstelle von ressourcenintensiven Anfahrten können wir unsere CO2-Emissionen deutlich verringern und für unsere Mitarbeiter und Kunden außerdem wertvolle Zeit sparen.
 

Nachhaltigkeit für Kunden

Durch die zyklische Überprüfung unserer Lieferketten, Lieferanten- und Produktauswahl schaffen wir ein möglichst nachhaltiges Produktportfolio für unsere Kunden. Unsere Lieferanten sind nach der internationale Umweltmanagementnorm DIN EN ISO 14001 zertifiziert. Viele der renommierten Hersteller bieten bereits seit längerem nachhaltige Produkte wie z. B. das Fairphone oder auf Refurbishing basierende Produkte an.

Durch Cloud-Hosting konnten wir bereits einen Großteil unserer Kundenserver in Rechenzentren auslagern und die Anzahl der On-Prem-Geräte minimieren. Dies ist eine effiziente und umweltfreundliche Alternative zu unternehmenseignen Servern und reduziert nebenbei die Unterhaltungskosten unserer Kunden.

Sören Halbach

Sören Halbach

+49 (0) 341 355 955 90

karriere@qitec.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen Sören Halbach sehr gern zur Verfügung.


Zertifikate & Mitgliedschaften