Eigene Textbausteine in Outlook verwenden

Hatten Sie schon einmal den Fall, dass Sie eine mail verfasst und festgestellt haben, dass Sie nahezu dieselbe schon einmal geschrieben haben? Um in Zukunft gegebenenfalls Zeit sparen zu können, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie unter Outlook Texte, die Sie so oder in der Art öfter brauchen, für eine mehrmalige Verwendung bereitstellen können.

Schritt 1:

Hierfür benötigen Sie sogenannte Textbausteine, die man selber erstellen kann. Nachdem Sie die Mail geschrieben haben, markieren Sie den gewünschten, öfter benötigten Text.

 

Schritt 2:

Als nächstes wählen Sie unter der Registerkarte „Einfügen“ den Menüpunkt „Schnellbausteine“ und wählen daraufhin den Unterpunkt „Auswahl im Schnellbaustein-Katalog speichern“.

Schnellbausteine wählen
Wahl der Schnellbausteine.

Schritt 3:

Im daraufhin erscheinenden Pop-up benennen Sie den Baustein nach Ihrem Wunsch, sodass er leicht wiedergefunden werden kann. Zusätzlich können Sie auch eine Beschreibung eingeben. Wichtig ist allerdings der Name, bevor Sie mit „Ok“ bestätigen.

 

Sollten Sie jetzt diesen abgespeicherten Schnellbaustein wieder brauchen, gehen Sie erneut unter „Einfügen“ auf „Textbausteine“. Hier erscheint nun Ihr abgespeicherter Text, den Sie auswählen und dadurch einfügen können.

Schnellbaustein bennen
Der Schnellbaustein kann benannt werden.