Microsoft Outlook: Clever Zeit sparen mit E-Mail-Vorlagen

Mit sogenannten E-Mail-Vorlagen können Sie in Microsoft Outlook viel Zeit sparen, insbesondere wenn sich Ihre Nachrichten inhaltlich ähneln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz einfach Nachrichtenvorlagen erstellen und verwenden können.

Die Erstellung einer Nachrichtenvorlage ist einfach:
 

  1. Erstellen Sie eine Nachricht, die als Vorlage für weitere Nachrichten verwendet werden soll. Anschließend klicken Sie auf "Datei" und "Speichern unter".
     
  2. Wählen Sie unter der Liste "Dateityp" die Option "Outlook-Vorlage" aus und klicken Sie anschließend auf "Speichern".
     
  3. Um auf Ihre angelegten Nachrichtenvorlagen zuzugreifen, klicken Sie in der Menüleiste auf "Start" und "Neue Elemente". Wählen Sie dann den Punkt "Weitere Elemente" und "Formular auswählen".
     
  1. Im Feld "Suchen in" wählen Sie den Punkt "Vorlagen im Dateisystem". Nun werden Ihre gespeicherten E-Mail-Vorlagen aufgelistet und Sie können die gewünschte auswählen. Falls keine Vorlagen angezeigt werden, können Sie über "Durchsuchen..." zu Ihrem Speicherort navigieren.
     

Weitere nützliche Tipps & Tricks zu Outlook finden Sie hier.